LEBEN: ALDO Magazin – Plötzlich bin ich Model

Es ist schon verrückt, was in diesem Jahr alles passiert ist. Fast täglich hüpfen die Ideen wie Gummibälle um mich herum. Irgendwann konnte ich nicht mehr wegsehen und sagte mir: Also gut liebe Ideen. Ihr wollt eingesammelt werden, dann los. Und da Stillstand nie eine Option von mir ist, habe ich es angepackt. Aber lasst mich von vorne erzählen, damit ihr versteht, warum es nun das ALDO Magazin gibt.

Ich bin seit 20 Jahren glücklich mit Aldo verheiratet und gemeinsam führen wir unsere eigene Designagentur im Herzen von Schleswig-Holstein. Als wir uns vor über 20 Jahren trafen, spürten wir beide sofort, dass wir zusammengehören. Wir sind beide kreative Köpfe und da war es nur logisch, dass wir zusammen in unserer eigenen Agentur arbeiten. Der Name war auch ganz schnell gefunden. Aldo ist der Künstlername meines Mannes und ruck zuck war unsere Agentur ALDO geboren.

Die Werbebranche ist unsere berufliche Heimat. Hier fühlen wir uns wohl, kennen uns aus und leben unsere Kreativität.

Seit ich denken kann, bin ich mutig, wenn mir Neues begegnet. Ich mag es, die Dinge auszuprobieren, sie zu entwickeln und zu schauen, ob es funktioniert.  Stillstand liegt mir nicht. Wenn alles um mich herum geschmeidig läuft und routiniert arbeitet, spüre ich, wie mein ganzen Ich nach neuen Herausforderungen fiebert.  Also warum nicht wieder etwas Neues wagen. Und so habe ich das Onlinemagazin ALDO Magazin gegründet. Es vereint alles was mir seit vielen Jahren Vergnügen bereitet.

Mode, Schönheit, Lifestyle, Kunst & Genuss – LEBEN!

Mutig stürze ich mich nun in das Redaktionsgeschäft und soll ich euch etwas verraten: es macht irre Spaß! Ob immer alles gleich klappen wird? Wahrscheinlich nicht. Aber genauso will ich es haben.

Bunt, echt, erwachsen!

„Und plötzlich bin ich Model“

Eure Relana

#relanastyle

Teilen: